Zytoplasmatische Therapie

Zytoplasmatische Arzneimittel werden aus embryonalen Organen gesunder Nutztiere hergestellt. Dabei wird der Zellinhalt – das Zytoplasma – aus der Zellmembran ausgelöst und potenziert. Die zytoplasmatische Behandlung entspricht einer Isotherapie, bei der kranke Organe mit gleichartigen heterologen und homologen Zellsubstanzen behandelt werden.
Diese Behandlung wirkt regulierend auf Organfunktionen.

Die Behandlung der Organe mit Überfunktion erfolgt durch die Aktivierung der abhängigen insuffizienten Organe. Somit kann eine aus dem Gleichgewicht geratene Organfunktion wieder hergestellt werden.

© 2017 HUNDEPHYSIO & TIERHEILPRAXIS RAIN --- Tel.: 0 90 90 / 9 49 60 70
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen