Magnetfeldtherapie

magnetfeld

Bei fast allen Erkrankungen des Bewegungsapparates – akute bis chronische, degenerative –  wird heute mit großem Erfolg die Magnetfeldtherapie im tiermedizinischen Bereich eingesetzt.

Ob bei Arthrose, Dackellähme, Sehnenverletzungen, Bänderzerrungen, Prellungen, Verspannungen, Rückenproblemen und allgemeinen Schmerzzuständen, zur Kallusbildung nach Frakturen, zur Wundheilung, zur Vitalisierung vor oder Entspannung nach Training o.ä….

Mit Hilfe von pulsierenden Magnetfeldern steigern wir den Ionenfluss im Blut und somit den Sauerstoff- und Nährstofftransport, die allgemeine Vitalisierung sowie den Schlackenabtransport über das Lymphsystem.
Schon nach wenigen Behandlungen entspannt sich der Patient und wird beschwerdefreier.

© 2017 HUNDEPHYSIO & TIERHEILPRAXIS RAIN --- Tel.: 0 90 90 / 9 49 60 70
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen